Die größte Freizeitmesse Süddeutschlands f.re.e lockte von 22. bis 26. Februar mit den Themen Freizeit, Erholung und Urlaub Besucher auf das Messegelände Ost in München. Rund ums Kanubecken präsentieren zahlreiche Aussteller aus der Paddelbranche die Neuheiten der Saison.

Auf 70.000 Quadratmetern vereint die früher unter dem Namen CBR bekannte f.re.e Aussteller aus Tourismus, Gesundheit und Wellness, Fitness, Berg-, Rad- und Wassersport. Als jährlich stattfindende Publikumsmesse ist die Messe fester Termin von Händlern, Importeuren und Produzenten.

Rund um die Kanu-Erlebniswelt sind folgende Firmen in Halle  B 6 vertreten:
Prijon, Blue and White (Dagger, Wavesport, Madriver, Wilderness), Mega Sport (Robson, Jackson Kayak), Gatz Kanus, Oberland-Kanu (Lettmann, Perception), Out-Trade (Triton, Nortik, Pakboats), Nautiraid, Klepper, Hobie Kayak, Aquarius, WaterWorld Dreisbusch (Gumotex, Winner Kayak), Kajak-Hütte Peißenberg.

Teil der Kanu-Erlebniswelt ist  auch der Stand des Bayerischen Kanu-Verbands, der prominent neben dem Aktionsbecken positioniert ist. Bavarianwaters informieren über Stand-Up-Paddling.

Das diesjährige Partnerland der f.re.e heißt Slowenien. Gerade für Freunde der Soca lohnt also auch ein Rundgang durch die Hallen der Touristiker.